Vermögensstücke in Drittgewahrsam

Die Vermögensstücke im Drittgewahrsam dürfen nicht gleich behandelt werden wie Eigentum des Konkursiten:

  • Inventaraufnahme
    • Aufnahme des Vindikationsanspruchs
  • Admassierung
    • Keine Beschlagnahme
    • Keine Wegnahme
    • Admassierung nur durch Vindikation, notfalls auf dem Prozessweg
  • Vgl. SchKG 242 Abs. 3
  • Rechte Dritter

Drucken / Weiterempfehlen: